Die Themen der Akademie Lebenskunst & Gesundheit

Das Bewusstsein spielt eine Schlüsselrolle im Heilprozess, sogar in der Quantenphysik. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Die Erwartungshaltung hat Auswirkungen auf das Ergebnis! Die innere Haltung ist also entscheidend. Diese Erkenntnisse verändern unser Verständnis von den Heilungsmechanismen vollständig und machen Vieles erklärbar, was zuvor unerklärlich war.

Vortrag von Andreas Diemer „Heilung und Bewusstsein“

create your life

Quanten- und Informationsmedizin befindet sich also jenseits von Zeit und Raum und jenseits von richtig und falsch. Quantenheilungsmethoden machen sich in allen Dimensionen des Seins bemerkbar. Der Schlüssel dazu ist das reine Bewusstsein. Alleine die Wirkung und der Nutzen sind ausschlaggebend. Das Nervensystem schaltet allein mit der Bereitschaft zur Wandlung auf Heilung um und kann Fehlfunktionen reorganisieren.

Malen mit Führungskräften zur Synergie-entfaltung

Malen mit Führungskräften zur Synergie-entfaltung

Hieraus resultieren ganz neue Heilungstechniken, die sehr schnell und ohne medizinische Vorkenntnisse zu erlernen und anzuwenden sind. Und das Erstaunliche daran ist: Nicht nur der Behandelte, sondern auch der Behandler erlebt ein Wohlgefühl und mitunter tiefgreifende Heilungsprozesse und Wunder.

Verbinden wir uns mit dieser Schöpferquelle, können Informationen und Heilimpulse frei und zielgerichtet den Heilungsprozess bewirken.

Segelboote in der Abendsonne Code

Gemälde von Christina mit Gesundheitscode

 In unseren Veranstaltungen bieten wir Antworten auf weitere Fragen wie:

–Wie können  Selbstheilungskräfte aktiviert werden und wie kann bewusst mitgesteuert werden?
–Wie können „Schicksalsschläge“ und chronische Krankheiten überwunden werden?
–Welche Erkenntnisse der Quantenphysik bilden die wissenschaftliche Grundlage für neue Therapiemethoden?
–Wie komme ich zu nährenden und von Liebe erfüllten Beziehungen und Lebensglück?  –Wie kann ich mein kreatives Potenzial, meine Talente und Gaben entdecken und leben?